ANGLERFREUNDE PFATTER UNTERNAHMEN AUSFLUG MIT JUNGFISCHERN.

 

Am Samstagvormittag trafen sich die beiden neuen Jugendwarte der Anglerfreunde Pfatter, Erhard Freundorfer und sein Stellvertreter Gerhard Borisch mit einigen Jungfischern und deren Papas oder Opas zu einem kleine Ausflug. Pünktlich um 8.45 Uhr ging es los und sie machten sich auf den Weg nach Neumarkt in der Oberpfalz, um das Angelgeschäft „Fisherman’s World“ zu besuchen. Für die jugendlichen Angler, aber auch für die Erwachsenen war dies „ein Gefühl wie Weihnachten“, berichtete Jugendwart Erhard Freundorfer. Zwei Stunden hatten die Ausflügler Zeit, sich in dem riesigen Laden gebührend umzusehen und natürlich wurde auch ordentlich eingekauft. Auf dem Heimweg wurde dann noch eingekehrt und Alt und Jung ließen sich Burger schmecken. Die beiden neuen Jugendwarte haben sich auf die Fahnen geschrieben, die Jugendlichen mit interessanten Angeboten, wie beispielsweise Nachtfischen mit zelten, einer Wanderung zum Stadlerweiher mit Spielen, Schnupperfischen für Neulinge und Vielem mehr an den Verein zu binden. Beim Frühlingsmarkt am 19.03. werden die Jungfischer einer Losbude betreuen. Und ganz interessant dürfte auch die geplante Betriebsbesichtigung im Fischereibetrieb Schmalzl sein.